• Lucy

Futterspiele

Auch wenn man mit Meerschweinchen nicht ,,Hol das Stöckchen'' spielen kann, gibt es viele andere Methoden mit ihnen zu "spielen" oder sie dabei zu beobachten.


Vorne weg: Sich als Besitzer mit ins Spielen zu integrieren klappt nur, wenn die Meerschweinchen zutraulicher sind. Sind sie scheu, so solltet Ihr sie aus etwas Entfernung beobachten, um sie nicht zu verängstigen.


Spiele für Meeries und Besitzer


"Einfaches" Füttern

Diese Methoden können auch dazu benutzt werden, Meerschweinchen zutraulicher zu machen. Setzt Euch ruhig ans oder ins Gehege, mit Futter in der Hand.

  • Stufe 1 - Nehmt ein Stück Futter und haltet es zwischen den Fingern. Lasst eure Meeries langsam näher kommen und sich das Essen schnappen. Sollten eure Meeries noch neu oder nicht so zutraulich sein, dann macht Euch nichts daraus, wenn sie zögern und mit dem Futter dann gleich wieder verschwinden

  • Stufe 2 - Legt Euch das Futter so auf die flache Hand (Ihr könnt sie auch leicht krümmen und zu einer kleinen Schüssel formen), dass die Meeries mit den Vorderpfoten auf eure Hand steigen müssen, um an das Futter zu gelangen

  • Stufe 3 - Haltet das Futter in der Hand und bildet eine lockere, oben leicht geöffnete Faust. Öffnet eure Faust erst, wenn die Meeries diese anstupsen oder Euch mit der Pfote signalisieren, dass Ihr sie öffnen sollt

  • Stufe 4 - Haltet das Futter wieder zwischen den Fingern und positioniert eure Hand dieses Mal aber etwas höher, sodass eure Meeries "Männchen machen", um ranzukommen

  • Stufe 5 - Hockt Euch hin und platziert das Futter auf eurem Schoß. Wenn eure Meeries zutraulich genug sind, springen sie Euch auf den Schoß und mopsen sich entweder das Essen runter oder bleiben oben sitzen und mampfen

Hütchenspiel

Ihr kennt doch diese bekannten Hütchenspieler, oder? Drei oder mehr Hütchen, unter einem befindet sich die Kugel und man muss raten, unter welcher. Genau das kann man auch mit Meerschweinchen machen. Nur spielen wir hier nicht um Kugeln, sondern um Futter!

Bastelt aus ein paar Papprollen Hütchen, indem ihr sie oben verschließt. Um es auch fair zu halten werden die Rollen verschieden gefärbt (Denkt hierbei daran, dass Meerschweinchen eine andere Farbwahrnehmung haben, als wir Menschen. Beispielsweise können sie kein rot sehen). Platziert Futter unter einer der Rollen und lasst eure Schweinchen herausfinden, unter welcher es sich befindet. Für die Fortgeschrittenen können die Rollen dann auch bewegt, getauscht und hin und her geschoben werden.


Bei allen Spielen gilt: Seid fair, ärgert sie nicht und zieht es nicht zu sehr in die Länge. Meerschweinchen sind bei Futter nicht gerade sehr geduldig. Solltet Ihr es also übertreiben, so kann es schnell passieren, dass euer Meerie Euch anmeckert und genervt ist.


Spiele für Meeries unter sich


Schnitzeljagd - nur ohne Schnitzel

Schneidet Frischfutter klein und versteckt es überall im Gehege. Egal ob auf den Häuschen, in kleinen Papprollen, in Heusäcken oder in irgendwelchen Ecken des Geheges. Guckt allerdings darauf, dass die Meerschweinchen das Futter auch finden können - seid nicht zu unfair. Bei der Futtersuche solltet Ihr jedoch drauf achten, dass auch alle Futterstücke früher oder nicht so lange später gefunden werden, damit es nicht im Gehege fault.


Futterbaum

Hiervon gibt es verschiedene Modelle im Handel. Wer allerdings lieber einen selber basteln möchte - das geht ganz einfach! Nehmt einfach einen Hohlziegel, steckt dort kleine Zweige rein und befestigt an diesen das Futter. Vorteil daran: Die Krallen nutzen sich am Stein ab.


Futterleine

Nehmt eine Schnur (kein Kunststoff!) und spannt sie auf ca. 20cm Höhe. Auf diese könnt Ihr die Futterstückchen (z.B. Karotten eignen sich hier super) dann auffädeln, wie bei einer Perlenkette. Alternativ kann man die Schnur auch so um eine Weidenbrücke oder einen Tunnel binden, dass das Futter quasi "an der Decke hängt".


Futterpendel

Nehmt wieder ein Stück Schnur, fädelt dort z.B. einen kleinen Apfel auf, bindet die Schnur an den Enden zusammen und hängt sie dann samt Apfel im Gehege auf. Gerade zu Beginn ist es für einige Schweinchen schwierig sich ein Stück abzubeißen, doch meist haben sie recht schnell den Trick raus. (Vorsicht! Verletzungen durch hin und her schwingendes Futter vermeiden!)


Überraschungs-Eierkarton

Selbst ein schnöder Eierkarton kann ganz einfach in eine spannende Schatztruhe umfunktioniert werden! Einfach etwas Heu, Kräuter und sonstige Leckereien darin verstecken und dann den Karton schließen (Achtung: Aufgeklebte Etiketten vorher abmachen!). Sobald die Schweinchen Fährte aufgenommen haben werden sie nichts unversucht lassen, um den Karton zu öffnen und sich ihre Belohnung zu holen.


Tunnellandschaften & Hindernisparcours

Nehmt verschiedene Tunnel und stellt sie kreuz und quer (natürlich so, dass die Meerschweinchen noch zwischen durch wuseln können). Alternativ oder zusätzlich könnt Ihr auch die Tunnel und andere Einrichtungsgegenstände des Geheges nehmen und diese auf den Kopf oder auf die Seite stellen (Vorsicht: Umkippgefahr! Stellt sie so hin, dass sich eure Meerschweinchen bei einem Umschubser nirgends die Pfoten oder mehr einklemmen und darunter begraben liegen!).


Untergrund-Spielplatz

Quasi dasselbe wie die Tunnellandschaften und die Hindernisparcours. Nur dieses Mal mit einer (leichten) Decke darüber, sodass eure Meeries im Dunkeln umherwuseln!


Labyrinth

Wenn Du etwas mehr Zeit und Platz hast, kannst Du auch aus Brettern, Häuschen, Büchern oder auch Spielbausteinen ein Labyrinth für die Müffelstücke bauen! Dieses sollte natürlich nach oben hin offen und groß genug sein.


Blätterdach

Nehmt mehrere Tunnel, stellt sie nebeneinander und legt dann verteilt Zweige von z.B. Apfel- oder Birnenbäumen samt Blättern dran darauf. Fertig! (Vorsicht! Nicht jeder Baum/Strauch darf verfüttert werden! Eine kleine Liste an erlaubten und nicht erlaubten Zweigen findet Ihr hier)


Intelligenzspielzeuge

Hier gibt es eine ganze Reihe an verschiedenen Varianten. Mehr dazu findet Ihr im Artikel über die Gehegeeinrichtung!

89 Ansichten

Seitenbetreiberin ist Lucy - Besitzerin der MeerieGang

  • YouTube
  • Instagram
  • 925724_twitch-logo-png
  • Facebook

IMPRESSUM  l  DATENSCHUTZ

Copyright 2019 © Kim Rothenbach